Zum Inhalt springen
Startseite » Cannabis Social Club

Cannabis Social Club

Cannabis Social Club

Ein Cannabis Social Club ist ein Verein, er dient den Mitgliedern und der Gemeinschaft, im besten Fall ist er sogar gemeinnützig und wird damit staatlich gefördert. Es gibt viele Gründe politisch aktiv zu werden, ich finde Cannabis ist es wert. Als 1. VoSi des CSC Lübeck würde ich für Cannabis durch das Feuer gehen! Wie oft ist Cannabis für mich durchs Feuer gegangen? Zum Glück wird nicht alles so heiß gebacken, wie gegessen und der Verein ist einfach nur gut für alle!

Cannabis Social Club Lübeck

Wir in Lübeck sehen uns als Teil der Gesellschaft und sind offen für neue Aktivisten als Mitglieder. Es gibt nie genug CSC in einer Stadt, je mehr desto besser!

Einfache Mitgliedschaft im Cannabis Social Club

CSC Kodex

Der ENCOD Kodex regelt die wichtigsten Punkte. Ein Cannabis Social Club ist selbstlos oder sogar Cannabis Social Clubwohltätig, nicht gewinnorientiert.

Einfache Mitgliedschaft

Social im Namen

Wenn man sich Social nennt, aber nicht Social ist, wird einen die Konkurrenz schnell einholen. Prävention, Aufklärung, Jugend- & Verbraucher-innenschutz ist selbstverständlich.

medical cannabis

Non-Kommerz

Cannabis Social Clubs sind im Kern ohne Verdienstoptionen. Einen Arbeitsplatz mit mehr als Mindestlohn kann man trotzdem schaffen. Es gibt viele Optionen nur eben nicht Gewinn zuerst.

Cannabis Social Club gründen

Wer einen Cannabis Social Club gründen will, der findet im Internet viele Anleitungen einen Verein aufzubauen. Ein CSC ist nur ein Verein, mehr nicht. Man kann den mit zwei Leuten gründen, doch mehr gibt es oben im Menü bei „Über Vereine„. Infos allgemein, auf den Verein als Cannabis Social Club bezogen und Infos zum Theme eingetragener Verein oder nicht e.V. findet ihr alles dort. Wer Hilfe beim Gründen braucht, kann sich trotzdem gerne melden, die Webseite kann man auch erweitern, wenn es allen hilft. Wir sind also auch beim Thema Feedback immer froh über Beteiligung.

CSC – Juristisch

Im Recht ist es ein Verein, politisch aktiv, mehr nicht. Erlaubt wird später der Eigenanbau, wenn man den Parteien glauben möchte. Zwischen 3-5 Pflanzen sind pro Kopf angedacht worden. Doch der Gedanke „Cannabis Social Club“ beginnt dann erst, weil er eigentlich nur politisch ist, um die Gärtnerei zu starten.

Gesundheitspolitik

Jeder ist im Club privat und kann nach Satzung machen was möglich ist. Wir setzen uns jedoch gegen Tabak und Alkohol in einem geregelten Maße ein. Rauchen sollte bei Einsteigern unbedingt vermieden werden, ein Vaporizer ist viel nützlicher als Nikotin es für mich je war. Auch die Aufklärung über Cannabinoide, Terpene, Flavinoide und Co. wird im Club eine wichtige Rolle spielen. Eine Zertifizierung des Kodex und der Qualität wird vom Dachverband sichergestellt.

Dachverband der Cannabis Social Clubs

Cannabis Social Clubs Deutschland (CSCD) ist seit 22.10.22 gegründet und vertritt deutschlandweit knapp ein Dutzend Cannabis Social Clubs. (Stand: 17.11.22) Weitere CSC Mitstreiter sind bereits gegründet und wollen in den Dachverband CSCD eintreten. Cannabis Social Club Lübeck ist natürlich dabei und hatte die Chance zum Gründen des Dachverbandes auch ergriffen. Wir sind stolz Teil dieser Aufklärer zu sein und danken allen die den Weg dahin frei gemacht haben! Mehr gibt es im Bereich Netzwerk zu erfahren. Dort findet ihr eine Karte mit den Mitglieder CSC des Dachverbands CSCD.